Ostdeutsches Baumarchiv

Hohle Eiche am Kirchhof in Kölzow (Quercus robur), Umfang 7,72 m

Hohle Eiche am Kirchhof in Kölzow (Quercus robur), Umfang 7,72 m [Foto groß ansehen] Mächtige alte Stieleiche mit starkem durchgehendem Stamm der an seiner Basis eine große mannshohe Höhlung aufweist. In der Nähe steht eine zweite, schwächere Eiche, ebenfalls hohle Eiche. Beide Bäume stehen unmittelbar am Zaun des Kirchhofs von Kölzow mit seiner schönen alten Feldsteinkirche und an einer Hangkante.


Ort: Kölzow.

Landkreis: Nordvorpommern.

Besucht in den Jahren: 2003, 2004, 2005, 2016.

Umfang: 772 cm im Jahr 2016.

Photo aus dem Jahr 2016.

Naturdenkmal: Unklar.



In der Nähe steht dieverschlungene Eiche am Froschteich von Kölzwo.



GPS-Koordinaten: 54.223722, 12.679762.

vorheriges Foto nächstes Foto