Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 25 - Dreibrüdereiche in Heiligengrabe

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 25 - Dreibrüdereiche in Heiligengrabe [Foto groß ansehen] Dreibrüdereiche (Quercus robur) in Heiligengrabe.



Text bei Fröhlich: Imposante Stieleiche. Von den ursprünglichen drei Hauptstämmen wurde einer im Jahre 1959 entfernt, daher Tiefzwiesel mit Verwachsungen am kurzen Stamm.

Daten bei Fröhlich (1994): 400-500 Jahre, Höhe 23 m, Umfang 855 cm, Krone 21 m.

Standort: Auf der rechten Seite der Blesendorfer Straße in Heiligengrabe in Richtung Maulbeerwalde, etwa 450 m südlich des Bahnhofs.

Landkreis: Ostprignitz-Ruppin.



Besucht in den Jahren: 1999, 2000, 2001, 2003, 2005, 2009, 2013, 2013, 2016, 2017, 2019.

Umfang 2019: 900 cm. Photo hier aus dem Jahr 2003.

Naturdenkmal: Ja.



Für ein Photo der Eiche im Jahr 2017 siehe im Album Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg..



Quellen: HAUCHECORNE: BArch B 245/256 und 245/257, Sammlung, Forstbotanisches Merkbuch der Provinz Brandenburg der Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege, Berlin, 1900; NDVO (2006): Verordnung über Naturdenkmale Im Landkreis Ostprignitz-Rupping.



GPS-Koordinaten: 53.145684, 12.341721.

vorheriges Foto nächstes Foto