Ostdeutsches Baumarchiv

Zwillingseiche am Friedhof bei Kittlitz, Umfang 7,52 m

Zwillingseiche am Friedhof bei Kittlitz, Umfang 7,52 m [Foto groß ansehen] Tiefzwiesel mit einem vor längerer Zeit abgebrochenen und abgestorbenem, schwächeren Stammstummel. Mächtige, z.T. hohle Stammbasis. Der erhaltene Stamm mit tief angesetzter und großer Krone..

Nicht weit entfernt, stehte die ähnlich gewachsene und sogar noch einem Meter stärkere Zwillingseiche bei Groß Beuchow, bei der beide Stämme erhalten sind.

Ort: Kittlitz.
Landkreis: Oberspreewald-LausitzJ50
Standort: Am östlichen Ortsrand, zwischen McDonalds und Autobahnzubringer.

Besucht in den Jahren: 2005, 2007, 2011, 2018.
Umfang 2018: 752 cm. Photo hier aus dem Jahr 2011.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: NDVO (2007): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

GPS-Koordinaten: 51.825801, 13.911400

vorheriges Foto nächstes Foto