Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche gegenüber dem Forsthaus Beerenbusch in Berkenbrück, Umfang 5,80 m

Eiche gegenüber dem Forsthaus Beerenbusch in Berkenbrück, Umfang 5,80 m [Foto groß ansehen] Man muss sich beeilen um diese Eiche noch vital anzutreffen. Die Vitalität der hoch angesetzten und über den geschlossenen Bestand weit hinaus ragende Krone über dem mächtigen, walzenförmigen und astfreiem Stamm lässt von Jahr zu Jahr leider nach, Nur noch wenige Äste waren 2021 belaubt. Mit starken Wurzeln krallt sie sich in den Hang zum Neuendorfer Hauptgraben. Der Stamm weist eine langgezogene Höhlung auf. Ihr zu Ehren haben wir die Vermessung ausnahmsweise in halber Hanghöhe, dem vermuteten Keimpunkt, mit 5,80 m Umfang genommen. In 1,3 m Höhe ab der oberen Hangkante hat sie noch 5,55 m Umfang.

Aber was bedeutet schon der Umfang, bei solch einem Baumriesen. Schon im Jahr 1870 werden die alten Eichen beim Forsthaus Beerenbusch in einem Zeitungsartikel erwähnt. Auch das Forstbotanische Merkbuch für die Provinz Brandenburg erwähnt noch drei starke alte Eichen. Unsere Eiche dürfte die letzte der drei Alteichen sein. EIne zweite stand noch als hohler Torso bis vor wenigen Jahren, die dritte muss schon lange vergangen sein.

Sie wächst nur noch sehr langsam, in 20 Jahren haben wir einen Umfangszuwachs von lediglich 6 cm festgestellt!

Direkt an der Straße gegenüber weitere Starkeichen, südlich der Straße nach Berkenbrück, auf der Südwestecke des ehemaligen Tanklagers an der Spree steht die sog. "Dicke Eiche".



Ort: Berkenbrück.

Landkreis: Oder-Spree.

Standort: Im Bestand gegenüber der Försterei Beerenbusch, zwischen der Landstraße und dem Neuendorfer Hauptgraben.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2001, 2002, 2006, 2012, 2015, 2016, 2017, 2018, 2021.

Umfang 2021: 580 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2021.



Quellen: HAUCHECORNE: BArch B 245/256 und 245/257, Sammlung, Forstbotanisches Merkbuch der Provinz Brandenburg der Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege, Berlin, 1900.



GPS-Koordinaten: 52.353000, 14.140250.

vorheriges Foto nächstes Foto