Ostdeutsches Baumarchiv

Rot-Eiche im Gutspark Schöllnitz, Umfang 6,11 m

Rot-Eiche im Gutspark Schöllnitz, Umfang 6,11 m [Foto groß ansehen] Eine der stärksten Roteichen Deutschlands und die stärste Brandenburgs, wenn auch zweistämmig oder zweikernig. Wahrschinlich sind zwei Stämme, bis in die Krone hinein, zusammengewachsen. Im Jahr 2017 ist einer der beiden Stämme leider abgebrochen.

Im Ort am Gutshaus ein schöner Ginkgo und eine mächtige 300jährige Eiche am Weinbergsgehöft.
Ort: Schöllnitz.

Landkreis: Oberspreewald-Lausitz.

Standort: Südrand des Ortes, im ehemaligen Gutspark hinter den Häusern.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Rot-Eiche, Quercus rubra.



Besucht in den Jahren: 2008, 2019, 2020.

Umfang 2020: 611 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2020.



GPS-Koordinaten: 51.662487, 13.993653

vorheriges Foto nächstes Foto