Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 65 - Dicke Eiche bei Liebenberg

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 65 - Dicke Eiche bei Liebenberg [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich (1994): Mächtige Stieleiche, deren vitale und zweiteilige Krone in etwa 5m Höhe beginnt und durch eine nur drei Meter entfernte Kastanie bedrängt wird. Bestandteil einer gemischten Baumreihe.
Daten bei Fröhlich (1994): 400-500 Jahre, Höhe 28 m, Umfang 600 cm, Krone 22 m.
Standort: Südlich der B167, etwa 200m östlich des Ortseingangs.
Landkreis: Oberhavel.

Besucht in den Jahren: 2002, 2002, 2004, 2010, 2015, 2017, 2019.
Umfang 2019: 641 cm in 1,3 m Höhe.
Photo hier aus dem Jahr 2017.
Naturdenkmal: Nein.

Die bei FRÖHLICH (1994) erwähnte dicht an der Eiche stehende Kastanie wurde zwischen 2002 und 2004 gefällt. Für ein Bild der Eiche in belaubtem Zustand aus dem Jahr 2019 siehe hier im Album Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg.
In und um Liebenberg haben wir bisher insgesamt 64 bemerkenswerte Eichen dokumentiert, davon 2 mit mehr als 7 m, weitere 12 mit mehr als 6 m und nochmals 18 mit über 5 m Umfang. Dieses Eichenparadies, das bundesweit mit zu denen mit den meisten starken Eichen auf einem relativ eng begrenzten Raum gehört, ist immer noch relativ unbekannt. Wir werden das hier in den nächsten Tagen ändern ;-)
Zum Beispiel mit einem Link zu dieser relativ versteckt stehenden, beeindruckenden Eiche am Waldrand nördlich des Weißen Sees.

GPS-Koordinaten: 52.891470, 13.263968.

vorheriges Foto nächstes Foto