Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 62a - Weitere Eiche in der Allee bei Klevesche Häuser

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 62a - Weitere Eiche in der Allee bei Klevesche Häuser [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Bestandteil einer lückenhaften Allee, der auch starke Pappeln angehören.

Landkreis: Oberhavel.



Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2005, 2009, 2013, 2017, 2020.

Umfang 2020: 618 cm. Photo hier aus dem Jahr 2013.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



FRÖHLICH (1994) verweist zum Haupteintrag für Nr. 62 auch auf eine "lückenhafte Allee". Die Pappeln gibt es nicht mehr, dafür ein gutes Dutzend auffällige Eichen, von denen leider vier seit 2020 gekappt wurden und kurz darauf abgestorben sind. Diese hier ist die zweitstärkste.



Für ein Bild aus Juni 2013 siehe hier im Album "Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg".

Die drittstärkste Eiche der Allee steht 200 m nordöstlich am Ortseingang von Häsen.



GPS-Koordinaten: 52.939180, 13.209891.

vorheriges Foto nächstes Foto