Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 313 - Die Wurzeleichen am Schloßberg bei Burg

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 313 - Die Wurzeleichen am Schloßberg bei Burg [Foto groß ansehen] Die Wurzeleichen (Quercus robur) am Schloßberg bei Burg.



Text bei Fröhlich (1994): Drei Stieleichen, die so eng beieinander stehen, daß ihr ausgeprägtes und weitreichendes Wurzelwerk ineinander verwachsen ist und sie eine gemeinsame Krone bilden. Auffallend das starke Wurzelwerk an der Oberfläche.

Daten bei Fröhlich (1994): 250-300 Jahre, Höhe 17 m, Umfang 300-400 cm, Krone 17 m.

Standort: Etwa 1 km nördich von Burg, direkt auf der Ostseite der Straße nach Straupitz auf einer Talsandinsel, die bereits nachweislich in der Steinzeit besiedelt war.

Landkreis: Spree-Neiße.



Besucht in den Jahren: 2000, 2001, 2003, 2016.

Photo hier aus dem Jahr 2003.

Naturdenkmal: Nein.



GPS-Koordinaten: 51.847461, 14.155876.



vorheriges Foto nächstes Foto