Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 318 - Charlotteneiche bei Trebendorf

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 318 - Charlotteneiche bei Trebendorf [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche, vollbekronter Solitär, Kronenansatz in 7m, wenige Trockenäste. Blitzleiste 20 cm breit, im unteren Stammbereich.

Daten bei Fröhlich (1994): 250-350 Jahre, Höhe 35 m, Umfang 500 cm, Krone 23 m.

Standort: Im Wald, 2km südwestlich von Trebendorf, 3km nördlich von Hornow.

Landkreis: Spree-Neiße.



Besucht in den Jahren: 2003, 2008, 2018.

Umfang 2018: 564 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Die Eiche haben wir erst im zweiten Anlauf gefunden, zu vage ist die Ortsbeschreibung bei FRÖHLICH (1994). 2003 war ein starker Kronenast, 2008 die halbe Krone ausgebrochen, aber sie hielt sich immer noch bis 2018.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

vorheriges Foto nächstes Foto