Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 188 - Eiche am Burgwall bei Reitwein

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 188 - Eiche am Burgwall bei Reitwein [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche von außergewöhnlicher Höhe und riesiger Krone.

Daten bei Fröhlich (1994): um 300 Jahre, Höhe 38 m, Umfang 460 cm, Krone 30 m.

Standort: Südlich von Reitwein, am Feldweg nach Wuihden, am Burgwall.

Landkreis: Märkisch-Oderland.



Im Jahr 2019 sind durch Stürme einige Starkäste der Krone abgebrochen, die Krone ist dadurch reduziert. Auf dem Bild hier aus dem Jahr 2009 noch mit unversehrter Krone.



Besucht in den Jahren: 2000, 2004, 2009, 2019.

Umfang 2019: 478 cm. Photo hier aus dem Jahr 2009.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Quellen: NDVO (1955, 1988): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Seelow; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2011): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Märkisch-Oderland.



GPS-Koordinaten: 52.4934574, 14.5751275.

vorheriges Foto nächstes Foto