Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 184 - † Franzosenfichte am Herrensee bei Strausberg Vorstadt

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 184 - † Franzosenfichte am Herrensee bei Strausberg Vorstadt [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Mächtiger Baum dessen Krone verlichtet ist..
Daten bei Fröhlich (1994): 230 Jahre, Höhe 22 m, Umfang 380 cm, Krone 12 m.
Standort: An der Straße von Strausberg nach Rehfelde, unweit des Südwestufers des Herrensees.
Landkreis: Märkisch-Oderland.

Besucht in den Jahren: 2004, 2009, 2011.
Umfang nie selbst gemessen, Photo hier aus dem Jahr 2009.
Naturdenkmal: Nicht mehr.
Baumart: Rot-Fichte, Picea abies.

Diese Fichte, die schon sehr lange geschützt und bekannt war, wurde 2002 gefällt, so kamen wir bei unserem ersten Besuch im Jahr 2004 leider um zwei Jahre zu spät.

Quellen: HAUCHECORNE: BArch B 245/256 und 245/257, Sammlung, Forstbotanisches Merkbuch der Provinz Brandenburg der Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege, Berlin, 1900; NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Strausberg; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (1991): Verordnung über Naturdenkmale in der Stadt Strausberg

GPS-Koordinaten: 52.544552, 13.865724.

vorheriges Foto nächstes Foto