Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 109 - Wildbirnen bei Brodowin

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 109 - Wildbirnen bei Brodowin [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: 1: Ansatz einer vollen gesunden Krone in 6,5m Höhe. 2: weitausladende Krone über nur 2m hohem Stamm. 3: bis 2m Höhe glatter Stamm, ab 4m nach SO einseitige Krone.

Daten bei Fröhlich (1994): 150-200 Jahre, Höhe 12,16,14 m, Umfang 215/295/250 cm, Krone 12-16 m.

Standort: 1: Am Südrand der Straße von Brodowin nach Pehlitz. 2 und 3: in der Nähe der Klosterruine auf dem Pehlitzwerder am Südufer des Parsteiner Sees.

Landkreis: Barnim.



Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2009, 2011, 2014, 2018.

Umfang 2014: 260 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2014.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Echte Wild-Birne, Pyrus pyraster.



Wahrscheinlich "lediglich" verwilderte Hausbirnen (Pyrus spec.).



Quellen: NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmal im Kreis Eberswalde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2001): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Barnim.

vorheriges Foto nächstes Foto