Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 108 - Linde auf dem Pehlitzwerder bei Brodowin

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 108 - Linde auf dem Pehlitzwerder bei Brodowin [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Der Stumpf der Winterlinde bietet zahlreichen Malern und Zeichnern ein beliebtes Motiv, z.B. Waligora und anderen Berliner Künstlern. Ehemaliger Hutebestand. Weitere Bäume in der Nähe: Wildbirne, Elsbeere, Eiche mit 460 cm Umfang und Linde mit 500 cm Umfang.
Daten bei Fröhlich (1994): 450-550 Jahre, Höhe 21 m, Umfang 745 cm, Krone 21 m.
Standort: Am Südhang der Pehitzwerder Kuppe am Südufer des Parsteiner Sees.
Landkreis: Barnim.

Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2009, 2011, 2014, 2018.
Umfang 2018: 676 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Winter-Linde, Tilia cordata.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2001): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Barnim.

GPS-Koordinaten: 52.913530, 14.003232.

vorheriges Foto nächstes Foto