Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche im Feldgehölz bei Fürstenwalde-Buschgarten, Umfang 6,20 m

Eiche im Feldgehölz bei Fürstenwalde-Buschgarten, Umfang 6,20 m [Foto groß ansehen] Manche Funde kommen spät, nach 23 Jahren einmal einen anderen Weg gefahren oder in eine ander Richtung geblickt und hoppsala, was steht denn hier, von Einträgen in Naturdenkmalslisten bisher unbeheligt. Eine starke Stiel-Eiche mit einer großen, teilweise überwallten Öffnung im unteren Stammbereich, verursacht durch einen vor vielen Jahren ausgebrochenen Zwiesel.



Ort: Fürstenwalde.

Landkreis: Oder-Spree.

Standort: Östlich der Stadt nahe der Straße nach Buschgarten in einem Feldgehölz.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Gefunden im Jahr: 2021.

Umfang 2021: 620 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2021.



GPS-Koordinaten: 52.366630, 14.091870.

vorheriges Foto nächstes Foto