Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Liebenberger Pfuhl, Umfang 6,38 m

Eiche am Liebenberger Pfuhl, Umfang 6,38 m [Foto groß ansehen] Unter den vielen alten Eichen ringsum, eine, aus der Ferne über das Söll hinweg, eher unauffällige Stiel-Eiche. Beim näherkommen und vor allem, wenn man das Maßband einmal um ihren Stamm herum anlegt. offenbart sie dann, doch, wie mächtig sie wirklich ist. Leider ist ihre vielastige Krone inzwischen doch schon stärker verlichtet, etliche Kronenäste sind ausgebrochen und die Borke löst sich am Stamm teilweise bereits. Die beiden bei FRÖHLICH (1994) genannten abgängigen Alteichen am selben Pfuhl sind inzwischen beide bereits abgestorben, eine von ihnen zusätzlich abgebrochen.

Ort: Liebenberg.

Landkreis: Oberhavel.

Standort: 70 m nördlich des Weißen Sees bei Liebenberg im Bestand.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2004, 2005, 2009, 2017, 2019.

Umfang 2019: 588 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Für ein Bild der Eiche in belaubtem Zustand aus dem Jahr 2005 siehe hier im Album Wege zu alten Bäumen, Brandenburg.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 52.9031625, 13.2589590.

vorheriges Foto nächstes Foto