Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 293 - Eichen am Lugkteich bei Brenitz

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 293 - Eichen am Lugkteich bei Brenitz [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche von besonders knorrigem Eindruck. Hohler Stamm mit dicken Beulen. Zwiesel von dem ein Stamm abgebrochen ist und der verbliebene eine normale Krone bildet. In der Nähe weitere, urige Eichengestalten mit kurzen grobrindigen Stämmen und Umfängen von 465, 420, 433, 355, 420 cm.

Daten bei Fröhlich (1994): 250-350 Jahre, Höhe 25 m, Umfang 475 cm, Krone 13 m.

Standort: Von der Straße Friedersdorf - Brenitz vor dem Bahnübergang in Brenitz nach Norden in den Feld-/Waldweg einbiegen. Die Eichen stehen am Nordende des Teichs.

Landkreis: Elbe-Elster.



Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2009, 2015, 2020.

Umfang 2020: 506 cm. Photo hier aus dem Jahr 2009.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Frischer Starkastausbruch in 2020. Für ein Photo aus diesem Jahr siehe hier, im Album "Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg".



Quellen: NDVO (1934): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Luckau; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (1954, 1962): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Finsterwalde; NDVO (1996, 2010): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Elbe-Elster.



GPS-Koordinaten: 51.718495, 13.582078.

vorheriges Foto nächstes Foto