Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 303a - Weitere Eichen bei Groß Beuchow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 303a - Weitere Eichen bei Groß Beuchow [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Im Waldstück auf der anderen Straßenseite weitere starke EIchen, z.T. von Efeu umrankt, sowie schöne Eschen.

Standort: Auf der östlichen Seite der Autobahnauffahrt "Lübbenau-West" in Richtung Dresden.

Landkreis: Oberspreewald-Lausitz.



Hier das stärkste der zwei verbliebene Exemplar an der Nordostecke des Burgwallgeländes, ein zweites etwas schwächeres steht südlich an der Autobahnzufahrt. Im Wäldchen weitere umgestürzte Eichen. Das Gelände war 2018 durch die liegenden Stämme schwer zugänglich und auch recht verwildert.



Besucht in den Jahren: 1999, 2000, 2005, 2009, 2011, 2018.

Umfang 2018: 522 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd. 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 51.8501937, 13.907959

vorheriges Foto nächstes Foto