Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 160 - † Flatterulme in Haselberg

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 160 - † Flatterulme in Haselberg [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Selten gewordene Baumart. Hohler Stamm mit kleinen Öffnungen im unteren Bereich, durch welche die Luft zirkulieren kann. Etwa 300 m entfernt steht eine weitere Ulme mit 460 cm Umfang.

Daten bei Fröhlich (1994): 200-300 Jahre, Höhe 17 m, Umfang 550 cm, Krone 20 m.

Standort: Direkt am Zaun des Grundstücks Dorfstraße 65 am Weg nach Harnekop.

Landkreis: Märkisch-Oderland.



Besucht in den Jahren: 2000, 2001, 2003, 2006, 2009, 2013.

Umfang 2009: 578 cm. Photo hier aus dem Jahr 2003.

Naturdenkmal: Ehemals, nicht mehr.

Baumart: Flatter-Ulme, Ulmus laevis.



Zwischen 2009 und 2013 vollständig entfernt.



Quellen: NDVO (1993): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Bad Freienwalde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 52.704654, 14.033983.

vorheriges Foto nächstes Foto