Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche im Wald am Bahnhof in Levenstorf, Umfang 4,90 m

Eiche im Wald am Bahnhof in Levenstorf, Umfang 4,90 m [Foto groß ansehen] Unauffällige nicht sehr starke oder außergewöhnliche Stiel-Eiche mit hoch angesetzter großer Korne. Hier nur aufgenommen, da sie in "Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern" (FRÖHLICH 1994)erwähnt wird. Und eine echt harte Nuss, wenn man sie zur Vegetationsperiode photographiern will. Mit dem Rad waren wir bisher viermal, leider jeweils im Hochsommer, vor Ort.

Ort: Levenstorf.
Landkreis: Müritzkreis.
Standort: Am Südausgang des langgezogenen Dorfes, 50 m nördlich vom alten Bahnhof im Bestand.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2004, 2010, 2016.
Umfang 2016: 490 cm. Photo hier aus dem Jahr 2016.

Quellen: NDVO (1979): Liste der Naturdenkmale im Kreis Waren; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.601095, 12.680486.

vorheriges Foto