Ostdeutsches Baumarchiv

Kreuzlinde bei Raitenbuch (Tilia platyphyllos), Umfang 11,50 m

Kreuzlinde bei Raitenbuch (Tilia platyphyllos), Umfang 11,50 m [Foto groß ansehen] Ein Eintrag in der Naturdenkmalsliste des Landkreises Neumarkt hatte uns neugierig gemacht. "Eine Linde am Weg Raitenbuch-Oberndorf, U=1150" hieß es da. Kaum zu glauben, eine Linde mit über 11 m Umfang und kaum bekannt, konnte das wirklich sein?
Ein schneidender Wind wehte über die Hochfläche, die Linde steht einsam in der Feldflur an einer Wegegabelung. Mit jedem Schritt näher wurde klar, hier steht wirklich ein gewaltiger Baum. Vier nach innen offene Stämme streben auseinander und bilden eine riesige gemeinsame Krone. Im begehbaren "Innenraum", zwischen den Stämmen, steht ein kleines Kreuz. Und wir maßen auch tatsächlich exakt 11,50 m.
Ob es nun vier Linden sind oder eine große und alte Linde sich im Lauf der Jahrhunderte aufgeteilt hat vermögen wir nicht zu sagen. Ein beeindruckendes Naturdenkmal.

Ort: Raitenbuch.
Landkreis: Neumarkt.
Naturdenkmal: Ja.

Besucht in den Jahren: 2010.
Photo und Messung aus dem Jahr 2010.

GPS-Koordinaten: 49.077637, 11.509124.

Quellen: NDVO (2009): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Neumarkt.

nächstes Foto