Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 209 - Lindengruppe an der Burg Rabenstein

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 209 - Lindengruppe an der Burg Rabenstein [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Vier auffällig gerade, hoch und eng zusammengewachsene Sommerlinden bilden eine gemeinsame, harmonische Krone. In der Nähe steht ein hohler Lindentorso mit kleiner, regenerierter Krone. Sehenswert ist die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burganlage, im 19. Jahrhundert Forstamt, seit 1945 Forstschule.

Daten bei Fröhlich (1994): um 200 Jahre, Höhe 32 m, Umfang 810 cm, Krone 19 m.

Standort: Etwa 100 m vom Weg zur Burg entfernt.

Landkreis: Potsdam-Mittelmark.



Besucht in den Jahren: 2000, 2008, 2011, 2016, 2019.

Umfang 2019: 851 cm. Photo hier aus dem Jahr 2016.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.



Quellen: NDVO (1956) Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Belzig; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2000): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Potsdam-Mittelmark.



GPS-Koordinaten: 52.034459, 12.582060.

vorheriges Foto nächstes Foto