Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 207b - Dritte Linde in Grubo

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 207b - Dritte Linde in Grubo [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: An der Ortsdurchfahrt Grubo stehen drei weitere stattliche Sommerlinden.

Standort: Ostrand des Dorfes, Einmündung Mützdorfer Weg .

Landkreis: Potsdam-Mittelmark.



Diese zwei Sommer-Linden stehen nebeneinander am Ostrand des Dorfes an der Dorfstraße. Der hier hier abgebildete Stamm gehört zur schwächeren östlichen Linde. Sie ist vor langer Zeit einmal abgebrochen und hat eine kleine kugelige Krone neu gebildet.
.
Nur 30 m westlich an der Dorfstraße steht die stärkste der Linden in Grubo und im Gegensatz zu den anderen eine Winter-Linde. Noch weiter östlich, näher an der Kirche die größte der Linden im Ort.



Besucht in den Jahren: 2000, 2002, 2003, 2008, 2011, 2016, 2019.

Umfang 2019: 602 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.



Quellen: NDVO (1956) Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Belzig; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2000): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Potsdam-Mittelmark.



GPS-Koordinaten: 52.076702, 12.521617.

vorheriges Foto nächstes Foto