Feldeiche bei Zinow, Umfang 5,76 m

Feldeiche bei Zinow, Umfang 5,76 m
Foto groß ansehen

Feldeiche bei Zinow, Umfang 5,76 m


Neun alte Hude-Eichen stehen östlich und westlich von Zinow rund um die B198 auf den Feldern, eine davon auch inzwischen versteckt im Wald. Sechs von ihnen haben mehr als 5 m Umfang. Eine der neun Eichen ist zwischen 2014 und 2018 leider abgebrochen.
Die Eiche hier, die unmittelbar neben dem Radweg entlang der B 198 steht ist uns als erste aufgefallen. Solitär und breitkronig steht sie mitten auf einem Acker. Steine und einige Büsche verhindern zum Glück, dass noch näher an sie herangepflügt wird, als sowieso schon. Eigentlich ist bei, als Ntudenkmal geschützten Eichen, der gesamte Kornenbereich mitgeschützt und sollte nicht intensiv landwirtschaftlich genutzt werden.
Gegenüber, versteckt in einer Waldecke steht eine weitere Eiche und weiter östlich und nördlich der B 198 ebenso etwas versteckt die stärkste der Huteeichen um Zinow.

Ort: Zinow.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Westlich des Ortes, südlich der B198 weithin sichtbar auf freiem Feld.
Zugang: Außerhalb der Vegetationsperiode frei zugänglich.

Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2x 2014, 2018. 2023.
Umfang im Jahr 2018: 576 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.359827, 13.162387.

vorheriges Foto nächstes Foto