Ostdeutsches Baumarchiv

Dritte Eiche am Feldweg bei Camin, Umfang 5,40 m

Dritte Eiche am Feldweg bei Camin, Umfang 5,40 m [Foto groß ansehen] Der kleine Ort Camin in Westmecklenburg ist ein Eldorado für Baum-, respektive Eichenfreunde.
Östlich des Ortes, von der Straße Richtung Lehsten zweigt nach Nordosten ein Weg ab, an dem einige weitere als Naturdenkmale geschützte Stieleichen (Quercus robur) stehen. Diese Eiche ist die dritte am Weg mit über 5 m Umfang. Die Vermessung in 2018 gestaltete sich schwierig, da ein Hornissennest einige Verrenkungen und Umweg erzwang.
Von hier kann man weiter nach Norden und dann gen Osten schauen, zur tiefbeasteten Eiche am Zugang zur Wiese.
Oder man wendet sich zurück zum Dorf und nach Süden zu den Eichen an der Siedlung.

Ort: Camin.
Landkreis: Ludwigslust.
Standort: Am Feldweg nach Lehsten, kurz vor der Motel.

Besucht im Jahr: 2018.
Umfang: 540 cm im Jahr 2018. Photo ebenfalls aus dem Jahr: 2018.
Naturdenkmal: Ja, Nr. 414.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: NDVO (2001): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Ludwigslust.

GPS-Koordinaten: 53.463797,10.986436.

vorheriges Foto nächstes Foto