Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche an der Badestelle in Dargun (Quercus robur), Umfang 5,40 m

Eiche an der Badestelle in Dargun (Quercus robur), Umfang 5,40 m [Foto groß ansehen] Stieleiche mit geneigtem gedrungenem kurzem Stamm, Krone einst ausgebrochen. Bizarre Erscheinung.
Weitere alte Stieleichen am Weg um den See zur Badestelle.
Unbedingt sehenswert: Die 300 Jahre alten Eiben im Klostergarten. Reste der barocken Gestaltung des Schlossparks.

Landkreis: Demmin.
Naturdenkmal: Nein.
Besucht in den Jahren: 2003, 2010, 2018.
Photo und Messung aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.895128, 12.849019.

vorheriges Foto nächstes Foto