Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 238 - † Linde in Klein Nemerow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 238 - † Linde in Klein Nemerow [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Leicht wulstiger Stammsockel, fächerförmige Krone mit schlanken, geraden Ästen, Sommerlinde.
Daten bei Fröhlich (1994): 250-300 Jahre, Höhe 24 m, Umfang 580 cm, Krone 20 m.
Standort bei Fröhlich: Am Seeufer neben der Ruine.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.

Besucht in den Jahren: 2002, 2005, 2009, 2014, 2017, 2020, 2021, 2022.
Umfang im Jahr 2014: 538 cm. Photo hier aus dem Jahr 2009.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.

Bereits bei unserem ersten Besuch im Jahr 2002 war die Krone der Linde bis auf die Astansätze zurückgekappt und kopfbaumartig neu austreibend, der Stamm selbst aber noch geschlossen. In den Folgejahren konnten wir nur noch den fortschreitenden Verfall dokumentieren. Im Jahr 2005 zunächst noch nahezu unverändert, 2009 größere Rindenschäden, 2014 war dann die Hälfte des Torsos ausgebrochen, der hohle noch stehende halbe Rest mit Adventivwurzeln und wenigen Ästen nur noch, aber neuen Stämmen aus dem Wurzelstock. Im Jahr 2017 komplett umgebrochen und liegender Torso. In den Jahren 2020-2022 entwickelt sich ein neuer Einzelstamm aus den Stockausschlägen, zudem mehrere Stämmchen aus dem liegenden Resttorso. Die Gene der Linde werden weiterleben, wenn man sie denn gewähren lässt und wenn auch der bei FRÖHLICH (1994) beschriebene Baum nicht mehr existiert.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.490460, 13.214709

vorheriges Foto nächstes Foto