Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 209 - Eiche im Vockeroder Elbetal

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 209 - Eiche im Vockeroder Elbetal [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche. Solitär, Mitteltrieb abgestorben, im unteren Kronenbereich voll belaubt. Wahrscheinlich stärkste Eiche der Dessau-Wörlitzer Kulturlandschaft. Naturdenkmal: Ja.
Daten bei Fröhlich (1994): 700-800 Jahre, Höhe 21 m, 730 cm, Krone bis 16.
Standort: Mückenberge, ca. 150m nordwestlich der Fuchsberge östlich der Betonstraße Dessau - Waldersee/Steinborn.
Landkreis: Anhalt-Zerbst.

Besucht in den Jahren: 2003, 2006, 2011, 2x 2017, 2018, 2x 2019, 2020.
Umfang 2020: 758 cm. Photo hier aus dem Jahr 2003.

Auf dem Bild im Herbst 2020 leider nur noch geringe Restvitalität, abgängig.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.870920, 12.291582.

vorheriges Foto nächstes Foto