Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 204 - † Spitzahorn in Löberitz

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 204 - † Spitzahorn in Löberitz [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Spitzahorn, in 1,40m Höhe fünftriebig, davon einer abgebrochen. Vollbekront. Naturdenkmal: Nein.
Daten bei Fröhlich (1994): 200 Jahre, Höhe 36 m, Umfang 415 cm, Krone 23 m.
Standort: Etwa in der Mitte des geschützten Parks.
Landkreis: Bitterfeld.

Besucht in den Jahren: 2015.
Umfang nicht selbst vermessen. Photo des Parks hier aus dem Jahr 2015.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Spitz-Ahorn, Acer platanoides.

Im April 2015 nicht mehr vorgefunden, auch keinen entsprechenden Stubben oder Torso oder andere "Reste". Laut Anwohnern war vor kurzem im Park "aufgeräumt" worden, so sah es auch aus. Möglicherweise war der Ahorn aber auch vorher schon abgestorben, ab- oder umgebrochen oder nicht mehr vorhanden.
In der Mitte des Parks steht noch eine der stärksten Korkenzieher-Robinien Deutschlands.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

vorheriges Foto nächstes Foto