Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 133-2 - Martinsbergeiche bei Haage

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 133-2 - Martinsbergeiche bei Haage [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Ausladende, dichte baldachinartige Krone mit baumstarken Ästen.

Daten bei Fröhlich (1994): 300-400 Jahre, Höhe 28 m, Umfang 515 cm, Krone 26 m.

Standort: Von Haage kommend, kurz hinter der Försterei 600m links bis zur Feldkante, dann 500m rechts an der Wald-/Feldkante entlang.

Landkreis: Havelland.



Besucht in den Jahren: 1999, 2003, 2008, 2012, 2017.

Umfang 2017: 560 cm. Photo hier aus dem Jahr 2012.

Naturdenkmal: Ja, seit 1978.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Für ein aktuelleres Photo aus dem Jahr 2017, in belaubtem Zustand, siehe hier, im Album "Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg".

Weiter westlich am Waldrand steht die Weinberg-Eiche.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2014): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Havelland.



GPS-Koordinaten: 52.673279, 12.567829.

vorheriges Foto nächstes Foto