Ostdeutsches Baumarchiv

Kreuzeiche bei Lehrberg, Umfang 6,36 m

Kreuzeiche bei Lehrberg, Umfang 6,36 m [Foto groß ansehen] Über die deutschlandweit bekannte Kreuzeiche bei Lehrberg noch viele Worte zu verlieren hieße Eulen nach Athen zu tragen.
Doch halt! Eines sei noch zu erwähnen: Es handelt sich um eine STIEL-EICHE (Quercus robur) und nicht um eine Trauben-Eiche (Quercus petraea), wie es leider falsch immer wieder neu aufgebracht wird.
Viel wichtiger der Hinweis auf die mindestens ebenso beeindruckenden, aber weit weniger bekannten Zwölf Hute-Eichen auf der Neudorfer Hut, nur 1,5 km weiter südöstlich.

Ort: Lehrberg.
Landkreis: Ansbach.
Standort: Westlich des Ortes .
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht im Jahr: 2000, 2002, 2005, 2017.
Umfang 2017: 636 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2017.

GPS-Koordinaten: 49.330001, 10.483296.

vorheriges Foto nächstes Foto