Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche Nr 1 südöstlich Schlieffenberg (Quercus robur), Umfang 5,58 m

Eiche Nr 1 südöstlich Schlieffenberg (Quercus robur), Umfang 5,58 m [Foto groß ansehen] Die Stieleiche steht im Bestand nahe der Nordostspitze des Schlieffenberger Sees. Wahrscheinlich die unauffälligste aller Eichen mit mehr als 5,5 m Umfang rund um Schlieffenberg. In unmittelbarer Nähe sollte es ein zweites Naturdenkmal geben, das wir aber in zwei Anläufen nicht gefunden haben. Es war nicht mehr genug Zeit, am Seeufer weiter zu gehen.
Die Opfer, dier klimafreundliche, umweltschonende und damit letztlich auch baumriesenerhaltende Radfahrer bringen muss, wenn er bis zum Einbruch der Dunkelheit wieder einen Bahnhof erreichen muss.

Ort: Schlieffenberg.
Landkreis: Güstrow.
Besucht in den Jahren: 2012, 2018.
Umfang: 558 cm, gemessen in 1,3 m Höhe im Jahr 2018.
Photo aus dem Jahr 2018.
Naturdenkmal: Ja.

GPS-Koordinaten: 53.809298, 12.396609.

vorheriges Foto nächstes Foto