Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Eichenweg in Frauwalde, Umfang 5,44 m

Eiche am Eichenweg in Frauwalde, Umfang 5,44 m [Foto groß ansehen] Stieleiche mit mächtigem walzenförmigem Stamm. Hohl, Brandschaden, Drehwuchs, tief gefurchte, brettartig gestellte Borke, geschwungene Äste, vor langer Zeit ausgebrochene, regerierte Krone. Ein wunderschöner und knorriger Baum. Älter als der Umfang vermuten lässt.
Im Ort sind "vier alte Bäume in Frauwalde" als Naturdenkmale geschützt, darunter in unmittelbarer Nähe zur Eiche eine Winterlinde und ehemals eine starke Rot-Eiche, die leider in 2017 gefällt wurde.

Ort: Frauwalde.
Landkreis: Torgau-Oschatz.
Standort: Nordwestrand des Ortes, Grundstücke Ecke Eichenweg / Lerchenweg.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2004, 2005, 2017.
Umfang 2017: 544 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2017.

GPS-Koordinaten: 51.402327, 12.915402.

vorheriges Foto nächstes Foto