Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche am Rand der großen Wiese im Park von Zschepplin, Umfang 5,50 m

† Eiche am Rand der großen Wiese im Park von Zschepplin, Umfang 5,50 m [Foto groß ansehen] Torso einer ehemaligen alten Stiel-Eiche, auch "Tausendjährige Eiche" genannt, obwohl dieses Alter heillos übertrieben ist. Im Jahr 2011 lebte noch ein Ast, die gesamte Krone war bereits lange abgestorben, andere vitale Seitenäste waren da schon zwischen 1994 und 2001 abgebrochen.

Ort: Zschepplin.
Landkreis: Dehlitzsch.
Standort: Ca. 300 m östlich des Schlosses am südlichen Rand der großen Wiese.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2018.
Umfang 2001: 550 cm. Photo hier aus dem Jahr 2018.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.504572, 12.611542.

vorheriges Foto nächstes Foto