Ostdeutsches Baumarchiv

Schwächere der beiden Eichen vor dem Schloß in Schönfeld, Umfang 5,10 m

Schwächere der beiden Eichen vor dem Schloß in Schönfeld, Umfang 5,10 m [Foto groß ansehen] Zwei starke Eichen stehen an der Zufahrt vor dem Schloss Schönfeld. Die westliche ist die schwächere der beiden, sie besitzt allerdings die größere, breitere und vitalere Krone.
Schloss und Park sind in Privatbesitz und nur auf Anfrage zugänglich.
Die zweite stärkere Eiche steht nur wenige Meter entfernt.

Ort: Schönfeld.
Landkreis: Stendal.
Standort: Vor dem Schloss
Naturdenkmal: Ja, seit 1936.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2015.
Umfang 2015: 510 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2015.
Für ein älteres Photo aus dem Jahr 2001 siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt".

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 52.615875, 11.733576

vorheriges Foto nächstes Foto