Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 97 - † Linde in Quenstedt

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 97 - † Linde in Quenstedt [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Sommerlinde. Vielastige Krone ab etwa 4 m Höhe. Der untere Stamm ist ausgemauert. Pflanzdatum (lt. Inschrift) 1520, zur Einführung der Reformation. Naturdenkmal: ja.
Daten bei Fröhlich (1994): 470 Jahre, Höhe 21 m, Umfang 660 cm, Krone 21 m.
Standort: Auf dem ehemaligen Friedhof, östlich der Kirche.
Landkreis: Mansfelder Land.

Besucht in den Jahren: 2003.
Umfang 2003: 675 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2003.
Naturdenkmal: Ehemals.
Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.

Nur noch toter Torso erhalten. Wurde auch als Reformationslinde bezeichnet.

Quellen: NDVO (1965): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Hettstdt; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.697326, 11.457435.

vorheriges Foto nächstes Foto