Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 48 - Friedhofslinde in Laase

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 48 - Friedhofslinde in Laase [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stammruine in desolatem Zustand. Völlig morscher Stammmantel mit nur einem schwachen Ast. Sommerlinde.
Daten bei Fröhlich (1994): 450-550 Jahre, Höhe 18 m, Umfang 780 cm, Krone 11 m.
Standort bei Fröhlich: Vor der Kirche, auf dem Friedhof von Laase.
Landkreis: Güstrow.

Besucht in den Jahren: 2002, 2004.
Umfang nicht selbst gemessen. Photo hier aus dem Jahr 2002.
Naturdenkmal: Ja, seit 1933.
Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.

Arnswaldt schreibt 1939: Laase, eine Linde auf dem Friedhofe mit 7,00m Umfang. Die Linde ist hohl, vor etwa 30 Jahren vom Blitz getroffen und ausgebrannt, aber wieder ganz ausgegrünt. Alter etwa 600 bis 700 Jahre.

Quellen: VON ARNSWALDT, G. (1939): Mecklenburg, das Land der starken Eichen und Buchen, Schwerin; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.800007, 11.821516.

vorheriges Foto nächstes Foto