Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche 1 auf der namenlosen Wiese südlich des Kupen-Walls bei Vockerode, Umfang 7,05 m

Eiche 1 auf der namenlosen Wiese südlich des Kupen-Walls bei Vockerode, Umfang 7,05 m [Foto groß ansehen] Solitäre Stiel-Eiche mit mächtigem Stamm und tief angesetzten, waagerechten Starkästen, von denen einige bereits abgebrochen sind. Niedrige, breite Krone. Mehrere weitere Starkeichen in unmittelbarer Nähe, darunter vitale, schmalkronige Eiche am Südrand der Wiese.



Ort: Vockerode.

Landkreis: Anhalt-Zerbst.

Standort: Auf einer Wiese ca. 350 südlich des Kupen-Walls und ziemlich genau 1 km OSO Forsthaus Leiner Berg.

Naturdenkmal: Ja (Eichenregal der Stadt Dessau).

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2017, 2018, 2019, 2021.

Umfang 2019: 705 cm. Photo hier aus dem Jahr 2017.



GPS-Koordinaten: 51.862991, 12.307184.

vorheriges Foto nächstes Foto