Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 246 - Hohle Eiche bei Görlsdorf

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 246 - Hohle Eiche bei Görlsdorf Foto groß ansehen

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 246 - Hohle Eiche bei Görlsdorf

Text bei Fröhlich: Altersgezeichnete Stieleiche mit hohlem, wulstigem durchgehendem und mit vielen Aststümpfen gespicktem Stamm. Reduzierte Krone durch rücksichtsloses Stutzen.
Daten bei Fröhlich (1994): 400-500 Jahre, Höhe 21 m, Umfang 570 cm, Krone 13 m.
Standort: Etwa 800 m hinter dem Ortsausgang von Görlsdorf in Richtung Beesdau.
Landkreis: Dahme-Spreewald.

Für ein aktuelles, belaubtes Photo aus dem Januar 2020 siehe hier im Album "Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg".

Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2006, 2012, 2020.
Umfang 2020: 629 cm. Photo hier aus dem Jahr 2006.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: HAUCHECORNE: BArch B 245/256 und 245/257, Sammlung, Forstbotanisches Merkbuch der Provinz Brandenburg der Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege, Berlin, 1900; NDVO (1936): Verordnung zur Sicherung von Naturdenkmalen im Landkreis Luckau; NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Luckau; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd. 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.802649, 13.759535

Print-/Lizenzanfrage

Print-/Lizenzanfrage


vorheriges Foto nächstes Foto