Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche auf dem Kirchhof in Barkow, Umfang 7,05 m

Eiche auf dem Kirchhof in Barkow, Umfang 7,05 m [Foto groß ansehen] Sterben auf Raten muss man hier leider, leider konstatieren. Und wenn wir ehrlich sind war auf Photo aus dem Jahr 2006, hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern", schon zu sehen, dass sie ein Problem hatte. Im Jahr 2007 waren die hier noch belaubten äußeren Kronenpartien dann schon kahl, ihre Vitalität heschränkte sich auf die Bereich um den mächtigen Stamm. Und was für ein trauriger Anblick dann im Jahr 2019, nur noch zwie, drei belaubte Starkäste, die Krone ragt abgesägt und kahl wie ein Mahnmal in den Himmel. That´s how life goes, irgendwann halt auch zu Ende.

Ort: Barkow.
Landkreis: Parchim.
Standort: Auf dem Kirchhof hinter der Kirche.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2007, 2019.
Umfang 2019: 705 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.465553, 12.182390.

vorheriges Foto nächstes Foto