Ostdeutsches Baumarchiv

Erste Eiche am Feldweg nach Zeuckritz bei Lampertswalde, Umfang 5,12 m

Erste Eiche am Feldweg nach Zeuckritz bei Lampertswalde, Umfang 5,12 m [Foto groß ansehen] Wegbegleitende, breitkronige Stiel-Eiche. Wenige Meter entfernt steht eine zweite, stärkere Eiche.

Ort: Lampertswalde.
Landkreis: Torgau-Oschatz.
Standort: 2,2 km nordwestlich der Kirche am Buchaer Bach an einem Feldweg nach Zeuckritz.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2018.
Umfang 2018: 512 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.374758, 13.058527.

vorheriges Foto nächstes Foto