Ostdeutsches Baumarchiv

† Storcheneiche in Ebersbach, Umfang 9,80 m

† Storcheneiche in Ebersbach, Umfang 9,80 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche von gewaltigem Stammumfang und mächtige Wurzelanläufen, bis in über 1 m Höhe am Stamm reichend und dort sogar 12 m Umfang messend. Die Krone der Eiche war ca. im Jahre 2004 bis auf ca. 7 m Höhe gekappt worden und nur ein Astkranz verbleiben. Laut Besitzer im Jahr 2011 dann komplett entfernt, wegen Bruchstellen im Wurzelbereich, zuvor war ein neues Storchennest wieder besetzt und der Astkranz zunehemend vitaler.
Für ein Photo ebenfalls aus dem Jahr 2001, aber mit sichtbarem Storchennest siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen".

Ort: Reichenbach.
Landkreis: Niederschlesischer Oberlausitzkreis.
Standort: Ehemals ca. 70 m südwestlich des Schlosses auf einem Privatgrundstück.
Naturdenkmal: Unklar.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2013, 2014.
Umfang nicht selbst vermessen. Photo hier aus dem Jahr 2001.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.179469, 14.932455.

nächstes Foto