Eiche am Ortsrand von Leussow, Umfang 6,87 m

Eiche am Ortsrand von Leussow, Umfang 6,87 m Foto groß ansehen

Eiche am Ortsrand von Leussow, Umfang 6,87 m


Ein Baumsymbol auf einer Fahrrdkarte führte uns im Jahr 2013 in diesen abgelgenen Ort. Die EIche steht rückwärtig auf der Dorfstraße zwischen zwei Privatgrundstücken und ist nicht frei zugänglich. Leider waren beide Anwohner nicht da. Im Jahr 2019 hatten wir dann mehr Glück.
Vermutlich sind zwei dicht nebeneinander stehende Stämme im Lauf der Jahrhunderte miteinander verwachsen. Der bis in ca. 2,5 m Höhe gemeinsame Stamm ist besonders beulig, voller Wucherungen und zeigt nicht den sonst üblichen "Bug" an der Nahtstelle der Stämme. Die Krone wirkt außerordentlich dicht, bedingt durch die knorrige und feine Verzweigung und die Eiche machte in 2013 und 2019 eine außergewöhnlich vitalen Eindruck. Mit SIcherheit ein Baum der im unbelaubtem Zustand noch einmal besonders schön aussieht.
Am südwestlichen Ortsrand steht eine weitere starke Eiche, die leider schon im Jahr 2013 abgängig war, in 2019 aber immer noch Restvitalität zeigte. Nordöstlich des Ortes, im Wald findet man die Überreste zweier besonders starker Bäume, einer Eiche und einer Buche, beide leider bereits ab- oder auseinandergebrochen.
Sehr schöne starke Eichen stehen im wenige Kilometer entfernten Nachbarort Zirtow.

Ort: Leussow.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Am westlichen Dorfrand "mittig" hinter den Gehöften.
Zugang: Privat, nur auf Anfrage zugänglich.

Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2013, 2019.
Umfang im Jahr 2022: 538 cm in 1,3 m Höhe. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

Quellen: NDVO (1972): Verordnung über Naturdenkmale des Kreises Neustrelitz.

GPS-Koordinaten: 53.299386, 12.880508.

Print-/Lizenzanfrage

Print-/Lizenzanfrage


vorheriges Foto nächstes Foto