Ostdeutsches Baumarchiv

† Zwillingseiche im Park von Bomsdorf, Umfang 6,75 m

† Zwillingseiche im Park von Bomsdorf, Umfang 6,75 m [Foto groß ansehen] Starke Stiel-Eiche, wahrscheinlich waren einst zwei Stämme zusammengewachsen. Zwischen 2005 und 2009 vollständig entfernt.
Im park weitere starke Eichen und am Kriegerdenkmal im Nordwesten des Ortes die Kaisereiche.

Ort: Bomsdorf.
Landkreis: Oder-Spree.
Standort: Im ehemaligen Park, auf der Wiese unmittelbar südlich des Gutshauses.
Naturdenkmal: Nicht mehr.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 1999, 2000, 2001, 2005, 2009.
Umfang im Jahr 2005: 675 cm. Photo hier aus dem Jahr 2001.
Für ein weiteres Photo siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".

Quellen: NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Fürstenberg; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2014): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Oder-Spree (Aufhebung).

GPS-Koordinaten: 52.0346984, 14.6307848.

vorheriges Foto nächstes Foto