Ostdeutsches Baumarchiv

Zwillingseiche bei Damitzow, Umfang 7,81 m

Zwillingseiche bei Damitzow, Umfang 7,81 m [Foto groß ansehen] Schöne und starke, aus zwei Einzelbäume an der Stammbasis zusammengewachsene, Stiel-Eiche. Die beiden Stämme streben v-förmig auseinander. 2007 wurde eine aufwendige Verbindung zwischen den Stämmen angebracht, die ihr Auseinanderbrechen verhindern soll. Die Abdeckung der "Nahtstelle" ist allerdings eher von zweifelhaftem Nutzen.

Für ein älteres Photo aus dem Jahr 2003 siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".

Ort: Damitzow.
Landkreis: Uckermark.
Standort: 550 m nordwestlich der Kirche und ca. 80 m westlich vom Westufer der Schloßsees.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 1999, 2001, 2005, 2014, 2019.
Umfang 2019: 781 cm. Photo hier aus dem Jahr 2003.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd. 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.289633, 14.327119.

vorheriges Foto nächstes Foto