Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite Parkeiche in Kleinmachnow (Quercus robur), Umfang 6,11 m

Zweite Parkeiche in Kleinmachnow (Quercus robur), Umfang 6,11 m [Foto groß ansehen] Eine Stieleiche im Bestand eines kleinen Wäldchens mit starkem walzenförmigem Stamm. Die Krone ist durch Starkastausbrüche gezeichnet, aber immer noch beeindruckend und vital. Am Stamm rangt Efeu empor.
Gerade mal 50 m westlich steht, etwas abgesetzt am Rande des Wäldchens, eine etwas stärkere Stieleiche von beeindruckender Vitalität.
Das Wäldchen war Teil des ehemaligen Gutsparks, das Gutshaus im "alten Dorf", etwa 300 m östlich gelegen ist nicht mehr vorhanden.

Naturdenkmal: Nicht mehr.
Besucht in den Jahren: 2003, 2008, 2011, 2017, 2019, Photo und Messung aus dem Jahr 2017.

GPS-Koordinaten: 52.395090, 13.218732.

vorheriges Foto nächstes Foto