Straßeneiche bei Schraden, Umfang 5,08 m

Straßeneiche bei Schraden, Umfang 5,08 m [Foto groß ansehen]

Straßeneiche bei Schraden, Umfang 5,08 m

Schön gewachsene, vol bekronte Stiel-Eiche unmittelbar an der Straße. Die Krone wurde zwischen 2008 und 2012 mit einer Kronensicherung versehen, eine Herausforderung für die Zukunft werden, aufgrund ihres Standortes, "mit Sicherheit" die Verkehrssicherungspflichten darstellen.
Für ein älteres Photo aus dem Jahr 2003 siehe hier noch belaubt und vitalim Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".
Im angrenzenden Schradenwald steht der abgestorbene Torso der sog. Friedenseiche.

Ort: Schraden.
Landkreis: Elbe-Elster.
Standort: An der Straße von Schraden-Kaupen nach Plessa, links vor dem Bauhof.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2008, 2012, 2019.
Umfang 2019: 508 cm in 1,3 m Höhe (Schwieirg exakt zu vermessen aufgrund des abholzigen Stammsockels. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.;; NDVO (1990, 2010): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Elbe-Elster.

GPS-Koordinaten: 51.446402, 13.675227.

vorheriges Foto nächstes Foto