Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 92 - Zwei Platanen in Schwedt

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 92 - Zwei Platanen in Schwedt [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Auffallend hohe Bäume in dem Park Monplaisier, der um 1700 von dem Markgrafen Wilhelm im französischen Stil angelegt wurde und in dem einige sehenswerte Bäume stehen.

Daten bei Fröhlich (1994): 200-250 Jahre, Höhe 34 m, Umfang 475 cm, Krone 26 m.

Standort: Im Nordwestteil der Stadt, im Park Monplaisier, östlich der Gaststätte am Weg.

Landkreis: Uckermark.



Besucht in den Jahren: 2000, 2001, 2003, 2005, 2009, 2011, 2013, 2018, 2019, 2020.

Umfang 2019: 596 und 478 cm. Photo hier aus dem Jahr 2018.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Ahornblättrige Platane, Platanus × hispanica.



Wenige Meter entfernt, etwas versteckt auf einem Hügel am Rand des Parks steht eine außergewöhnlich starke und hohe Ross-Kastanie.



Quellen: HAUCHECORNE: BArch B 245/256 und 245/257, Sammlung, Forstbotanisches Merkbuch der Provinz Brandenburg der Staatlichen Stelle für Naturdenkmalpflege, Berlin, 1900; NDVO (1936): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Angermünde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2008): Verordung über Naturdenkmale der Stadt Schwedt.



GPS-Koordinaten: 53.071573, 14.271004.

vorheriges Foto nächstes Foto