Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 9 - Traueiche im Schloßpark Retzin

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 9 - Traueiche im Schloßpark Retzin [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Malerischer, starker Gabelbaum mit vielen starken Ästen und auffälligen Wurzelanläufen. Dichte volle Krone. Unter der Eiche sollen früher Trauungen von Angehörigen der im Schloß ansässigen Familie stattgefunden haben.

Daten bei Fröhlich (1994): 500-600 Jahre, Höhe 26 m, Umfang 710 cm, Krone 25 m.

Standort: Am Rand des Gutsparks ca. 80m W des Gutshauses.

Landkreis: Prignitz.



Hier ein Bild aus dem Jahr 2019 im Album Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg.



Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2006, 2010, 2016, 2016, 2019.

Umfang 2019: 768 cm. Photo aus dem Jahr 2010.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Quellen: NDVO (1971): Verordnung über Naturdenkmale des Kreises Perleberg; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2001): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Prignitz.



GPS-Koordinaten: 53.112903, 11.994854.

vorheriges Foto nächstes Foto