Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 84a - Zweite Eiche auf dem Burgwall in Alt Kentzlin

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 84a - Zweite Eiche auf dem Burgwall in Alt Kentzlin [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Weitere Eichen in der Nähe.
Standort: Neben dem ehemaligen Gutshaus auf dem sogenannten Turmhügel.
Landkreis: Demmin.

Eine alte Naturdenkmalsverordnung (NDVO, 1958) nennt "Drei Eichen nördlich des ehemaligen Gutshofs von Alt-Kenzlin, davon eine Eiche auf dem Burgwall selbst. Mitgeschützt die übrigen Eichen auf der alten Ringwallanlage mit doppeltem Wallgraben". Diese Eiche steht auf dem Burgwall selbst. Ob es noch eine dritte außerhalb des Burgwalls gab oder gibt können wir aktuell nicht sagen. In den Jahren 2000 und 2004 hatten wir nicht ausgiebig genug gesucht und/oder dokumentiert. Das Gelände ist zwischenzeitlich wieder in privater Nutzung und nur auf Anfrage zugänglich.

Besucht in den Jahren: 2000, 2004, 2018.
Umfang im Jahr 2004: 511 cm. Photo hier aus dem Jahr 2004.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: NDVO (1958): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Demmin; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.758007, 12.974002.

vorheriges Foto nächstes Foto