Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 84 - Kirchlinde in Alt-Placht

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 84 - Kirchlinde in Alt-Placht [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Winterlinde mit vier Armen, von denen einer in Mannshöhe fast waagrecht absteht. Der Baum ist teilweise hohl. Zwei der fünf umstehenden Linden sind etwa genauso alt wie die Kirchenlinde . Die Linden stammen vermutlich aus der Zeit der ersten Dorfgründung.

Daten bei Fröhlich (1994): 250-350 Jahre, Höhe 24 m, Umfang 450 cm, Krone 25 m.

Standort: Vor dem Ortseingang von Alt Placht steht die Linde an der Kirche aus dem 18.Jh. Die erste Siedlung fiel wahrscheinlich im 30ig-jährigen Krieg.

Landkreis: Uckermark.



Besucht in den Jahren: 2003, 2004, 2011, 2019.

Umfang 2019: 685 cm. Photo hier aus dem Jahr 2004.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Winter-Linde, Tilia cordata.



Insgesamt stehen, bzw. standen sechs Linden um die kleine Fachwerkkirche, drei sehr starke und sehr alte und drei schwächere jüngere. Die bei Fröhlich als Haupteintrag genannte Linde wurde zwischen 2011 und 2019 leider gekappt, die drei hochragenden Stämme in 3 m Höhe, der waagerechte Ast nach ca. 7 m. Hier auf dem Bild der zweiten Kirchlinde aus dem Jahr 2019 ist das Ergebnis im Hintergrund zu sehen. Auf dem Bild hier ist ebenfalls noch die dritte der drei schwächeren Linden (im Hintergrund) zu sehen, die zwischenzeitlich gefällt wurde und nicht mehr existiert.



GPS-Koordinaten: 53.159462, 13.404993.

vorheriges Foto nächstes Foto